REGIONALE TRENDS: EUROPA

Management und Belegschaft

Der Anstieg der Verlagerung nach Brasilien, China und Indien wird größtenteils von in Europa ansässigen Unternehmen verursacht. Dieses Wachstum wird hauptsächlich von Unternehmen mit Sitz in Großbritannien, Deutschland und den skandinavischen Ländern getragen. Neben Indien, China und Brasilien gelten für viele westeuropäische Unternehmen auch die Länder Mittel- und Osteuropas als potenzielle Nearshore-Outsourcing-Ziele.

Technologie und Produkte

In Westeuropa ist die Nachfrage nach Mobilfunk- und Internettelefoniediensten größer als die nach herkömmlichen kabelgebundenen Sprachverbindungen. Daher wird die Nutzung von VoIP in den westeuropäischen Ländern in den nächsten Jahren weiterhin deutlich zunehmen. Dieses Wachstum wird hauptsächlich durch die Nachfrage kleiner Unternehmen nach Business Trunking, IP Centrex und VoIP VPN-Diensten getrieben.

REGIONALE TRENDS: ASIEN

Management und Belegschaft
In Asien herrscht eine wahrgenommene Qualifikationslücke bei Absolventen technischer Studiengänge. In Indien beispielsweise sind nur etwa 30 % der Absolventen in der IT-Branche vermittelbar. Das Problem ist nicht der Mangel an technischem Fachwissen, sondern der Mangel an anderen Fähigkeiten wie kritischem Denken und Kreativität.
Technologie und Produkte

Während Unternehmen vor drei Jahren noch skeptisch gegenüber Linux und Open-Source-Software waren, werden die nächsten Jahre einen Anstieg der Nutzung von Open Source und Linux erleben. China könnte dies sehr gut veranschaulichen, da sein Markt für Mobiltelefone, die auf Linux laufen, wächst.

REGIONALE ANALYSE: NAHER OSTEN
Ein großes Problem für die IT-Branche im Nahen Osten ist die Softwarepiraterie. Die Piraterierate im Nahen Osten und in Afrika erreichte 2006 601 TP3T. Die meisten Piraterien finden in Ägypten und im Jemen statt. In Afrika hat die Piraterie ein höheres Niveau erreicht, wo die meisten Länder die 801 TP3T-Marke überschreiten. Die Realität der Piraterie in dieser Region stellt dann ein Problem für viele Softwareentwickler dar, die ihre Gewinne in der Region maximieren möchten. Microsoft hat bereits Maßnahmen ergriffen, um dieses Problem anzugehen, indem es Aufklärungskampagnen gestartet und die Beziehungen zu lokalen Händlern gestärkt hat.