SIS International Research ist ein globales Marktforschungsunternehmen. Wir führen Fokusgruppen, Umfragen, Forschungsinterviews und andere bezahlte Forschungsmöglichkeiten durch.

Eine Fokusgruppe ist eine Methode der qualitativen Forschung, bei der wir 8-10 Befragte zusammenbringen, um ihre Meinungen zu diskutieren. Sie ermöglicht es den Kunden der Marktforschung, Verhalten, Einstellungen und Vorlieben zu verstehen. Ein Moderator leitet den Diskussionsfluss und stellt sicher, dass die wichtigsten Fragen des Kunden während der Fokusgruppe angesprochen werden. Personalvermittler des Forschungsunternehmens rekrutieren Teilnehmer auf der Grundlage genau definierter Kriterien.

Fokusgruppen können jetzt persönlich und online stattfinden. Online-Fokusgruppen ermöglichen die Teilnahme von Menschen aus großen geografischen Gebieten.

Online-Fokusgruppen sind besonders hilfreich für Spezialthemen wie Patienten mit Gesundheitserkrankungen, B2B-Marktforschung und andere spezialisierte Nischenprojekte.

Wir suchen regelmäßig Teilnehmer zur Teilnahme an unseren verschiedenen bezahlten Forschungsstudien. Diese Form ermöglicht es Ihnen, Ihren Hintergrund und Ihre Interessen anzugeben, um möglicherweise für zukünftige bezahlte Studien in Betracht gezogen zu werden. Unsere Forscher werden Sie kontaktieren, wenn Sie für eine unserer Studien geeignet sind.

Wie Fokusgruppen funktionieren

Normalerweise wird nach der Teilnahme an einer Fokusgruppe ein Anreiz oder eine Vergütung gewährt. Sie erhalten zwar keine Vergütung für die Anmeldung zu dieser Fokusgruppen-Mailingliste, aber jeder, der ausgewählt wird und tatsächlich an einer unserer Gruppen oder Interviews teilnimmt, erhält eine finanzielle Vergütung für seine Zeit und seine Erkenntnisse. Außerdem macht es Spaß!

Wir führen Fokusgruppen hauptsächlich in China, Japan, Korea, den Philippinen, Hongkong, Singapur, Taiwan, Thailand, Bangladesch, Myanmar, Indien, Pakistan, Indonesien und Malaysia durch.

Fokusgruppen in Asien liefern wichtige Erkenntnisse zu:

  • Kundenzufriedenheit
  • Einkaufsprozesse
  • Testen neuer Produktideen
  • Präferenzen der lokalen Verbraucher
  • unerfüllte Kundenbedürfnisse in asiatischen Märkten
  • andere Schlüsselfaktoren

Fokusgruppen liefern Erkenntnisse

Fokusgruppen werden in Asien von Unternehmen eingesetzt, die am Eintritt in asiatische Märkte und an deren Expansion interessiert sind. Mit dieser Methode können wichtige Informationen über die Wahrnehmung, Einstellung und Verhaltensweisen der Verbraucher in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens gesammelt werden, die sonst nur schwer zu erhalten wären.

Um Marktchancen durch Fokusgruppen in Asien zu erkunden, identifizieren Unternehmen im Allgemeinen den beabsichtigten Zielmarkt und rekrutieren eine repräsentative Stichprobe von Personen aus diesem Markt. Diese Stichprobe wird anschließend für eine moderierte Debatte zusammengeführt, die von einem geschulten Moderator geleitet wird. 

Während der Diskussion wird der Moderator eine Reihe von Fragen stellen, die darauf ausgerichtet sind, die Wahrnehmung der Verbraucher hinsichtlich des angebotenen Produkts oder der angebotenen Dienstleistung zu ermitteln. Anschließend werden durch das Feedback der Fokusgruppen wichtige Erkenntnisse und Trends hinsichtlich der Marktchancen und der Markteintrittsstrategie zutage gefördert. 

Diese Erkenntnisse liefern dem Unternehmen unschätzbar wertvolle Daten, da es den Markteintritt ohne unnötige Risiken und mit einer gründlichen Untersuchung des lokalen Marktes bewältigen kann.

Arten von Fokusgruppen

Persönliche Fokusgruppen

Eine persönliche Fokusgruppe ist eine qualitative Forschungsmethode, bei der wir 8–10 Befragte zusammenbringen, um ihre Meinungen zu diskutieren. Dadurch können Klienten Verhalten, Einstellungen und Vorlieben verstehen. Ein Moderator leitet den Diskussionsfluss und stellt sicher, dass die wichtigsten Fragen des Klienten während der Fokusgruppe angesprochen werden.  

Auf den asiatischen Märkten werden Fokusgruppen häufig eingesetzt, um Daten und Meinungen zum spezifischen Verbraucherverhalten, zu Werbemöglichkeiten und Käuferpräferenzen der wichtigsten asiatischen Märkte wie China, Japan, Korea, Malaysia und Hongkong zu sammeln. 

Die Methodik der Fokusgruppen variiert jedoch leicht je nach Land und Kultur, um lokalen Nuancen gerecht zu werden und den Unternehmen eine angemessene und zeitnahe Analyse zu bieten. In jedem Fall ist der Moderator ein Experte für die lokale Kultur und wird die Debatte leiten, um die relevantesten Daten für einen erfolgreichen Markteintritt sicherzustellen.

Online-Fokusgruppen

Eine Online-Fokusgruppe ist ein neuer Ansatz, der es den Befragten ermöglicht, per Audio, Video oder Chat mit dem Moderator zu diskutieren.  

Es handelt sich um eine qualitative Forschungstechnik, mit der Informationen über eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen auf der Grundlage der Meinungen lokaler Verbraucher online gesammelt werden. Die Befragten diskutieren über das Internet ein bestimmtes Thema und geben wichtige Einblicke in die Vorlieben asiatischer Verbraucher. Die Diskussion wird außerdem von einem Moderator moderiert, der die Fokusgruppe leitet und die Teilnehmer dazu anregt, sich an der Diskussion zu beteiligen und ihre Gedanken und Erfahrungen auszutauschen. 

Diese Art von Fokusgruppe eignet sich für Spezialthemen wie Patienten mit Gesundheitsproblemen, B2B-Marktforschung und andere technische Nischenprojekte und bietet zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Bequemlichkeit: Online-Fokusgruppen werden aus der Ferne durchgeführt und die Teilnehmer können an verschiedenen Standorten sein, wodurch ein breiterer Querschnitt der Bevölkerung abgedeckt wird.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Online-Fokusgruppen sind möglicherweise kostengünstiger als persönliche Fokusgruppen, da keine Kosten für die Anmietung eines Veranstaltungsortes und keine Logistikkosten anfallen.
  • Zeitersparnis: Online-Fokusgruppen werden aufgezeichnet und die Ergebnisse können anschließend analysiert und von Kunden in Echtzeit überwacht werden. 

Online-Fokusgruppen weisen jedoch einige Einschränkungen auf, darunter das Fehlen nonverbaler Signale und Produkte, die ein sensorisches Erlebnis wie Lebensmittel beinhalten und nicht eingehend untersucht werden können. Daher muss die Strategie zur Marktforschung im Voraus je nach zu analysierender Branche, Produkt oder Dienstleistung besprochen werden.

Vorteile von Fokusgruppen

Die Hauptvorteile der Durchführung von Fokusgruppen in Asien sind:

  • Detaillierte Markteinblicke: Unsere Fokusgruppen in Asien ermöglichen eine eingehende Erforschung eines Themas und liefern eine Fülle von Wissen und Informationen über Verbrauchereigenschaften und -verhalten.
  • Mehrere Perspektiven: Durch die Zusammenführung eines breiten Spektrums an Befragten bieten die Fokusgruppen von SIS International eine Vielzahl von Sichtweisen, um wichtige Trends in einem bestimmten Markt oder einer bestimmten Branche herauszuarbeiten.
  • Kosteneffizient: Unsere Fokusgruppensitzungen sind ein ressourceneffizienter Ansatz, um in kurzer Zeit große Mengen hochwertiger Daten für Ihre Markteintrittsstrategie zu sammeln.
  • Flexibilität: In Asien werden Fokusgruppen eingesetzt, um ein breites Themenspektrum zu untersuchen und so den lokalen Markt zu verstehen.
  • Professionelle Moderatoren: SIS hat Moderatoren für Fokusgruppen geschult, die die Diskussion leiten und sicherstellen, dass alle Teilnehmer beim Thema bleiben und gehört werden.
  • Modernste Technologien: SIS nutzt moderne Technologien wie webbasierte Plattformen und Videokonferenzen, um Fokusgruppen in Asien durchzuführen. Diese Technologien sind besonders hilfreich, wenn es schwierig ist, Teilnehmer persönlich zusammenzubringen oder wenn für die Durchführung einer erfolgreichen Fokusgruppensitzung zahlreiche Teilnehmer erforderlich sind.