Marktforschung in mehreren Ländern

Länderübergreifende Marktforschung

Bei der länderübergreifenden Marktforschung handelt es sich um einen Projekttyp, an dem mehrere Länder beteiligt sind.

Oft werden unterschiedliche Länder und Regionen analysiert. Die gewonnenen Daten und Erkenntnisse können weiter auf Muster, Ähnlichkeiten, Unterschiede, Chancen und Herausforderungen für ein Unternehmen analysiert werden. Der Nutzen sind umfassende Erkenntnisse für strategische Entscheidungen und Unternehmenswachstum.

Was macht länderübergreifende Forschung anders und anspruchsvoller?

Es kann eine Herausforderung sein, nur in Ihrem eigenen Land Marktforschung über Ihr Unternehmen, seine Produkte oder Dienstleistungen zu betreiben. Aber was, wenn Sie andere Märkte auf globaler Basis untersuchen müssen? Es gibt einige Schlüsselfaktoren, die berücksichtigt werden müssen. Einige sind offensichtlich, andere nicht.

Nächste Schritte

Selbst wenn Sie keine Fremdsprache verstehen, können Sie bei Beobachtungsstudien ein Gefühl dafür bekommen, was in einer Fokusgruppe oder einem Interview gesagt wird, indem Sie die Gesten und die Körpersprache der Befragten beobachten, wenn ihnen ein neues Konzept oder Produkt zur Untersuchung präsentiert wird. Sie können dies live tun oder indem Sie sich Videoaufzeichnungen ansehen. Ebenso können Sie durch die Überwachung von Telefoninterviews ein Gefühl dafür bekommen, ob ein Befragter von einer Idee oder einem Thema begeistert ist oder nicht.

Nach Abschluss sollte eine gründliche Analyse Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Ihren Zielmärkten aufzeigen. Sind derselbe Markenname, dieselbe Botschaft, Werbung, Preisgestaltung usw. in allen Situationen wirksam oder müssen Marketing- und Werbekampagnen länderübergreifend angepasst werden?

Die Marktforschung in mehreren Ländern kann eine der lohnendsten Lernerfahrungen sein, die Sie jemals machen werden! Sie kann auch enorme Vorteile für Ihr Unternehmen bringen.

Multinationales Marktforschungsunternehmen