Marktforschung in British Columbia, Kanada

British Columbia ist die westlichste Provinz Kanadas. Hier leben 5,1 Millionen Menschen.

Marktforschung British Columbia, Kanada

Schlüsselindustrien

Forstwirtschaft

Dieser Sektor ist der größte mit Märkten in den USA, China, Japan und Südkorea. In dieser Provinz befindet sich ein Fünftel der Wälder Kanadas. Als weltweit führender Hersteller von Holzprodukten ist BC auch ein Investitionszentrum.

Bergbau und Exploration

Der Bergbau ist für British Columbia ein Kerngeschäft. Die Provinz ist eines der weltweiten Bergbauzentren. Dieser Sektor hat eine über 150-jährige Geschichte.

Landwirtschaft

Auch dieser Sektor ist sehr vielfältig. Er umfasst Milchwirtschaft, Viehzucht und den Anbau vieler Obst- und Gemüsesorten. Auch Blumen werden hier angebaut. Das milde Klima lässt diese Pflanzen gedeihen.

Nachbarschaften

Viktoria

Victoria ist die Hauptstadt. Es ist das größte Stadtgebiet der Provinz und verfügt über zahlreiche natürliche und künstlich geschaffene Touristenattraktionen. Jedes Jahr kommen über vier Millionen Besucher hierher.

Vancouver

Die Hafenstadt Vancouver ist die bevölkerungsreichste Stadt in British Columbia. Forstwirtschaft und Tourismus sind ihre größten Wirtschaftszweige. Diese Stadt, ein Wirtschaftszentrum, bietet außerdem eine hervorragende Lebensqualität. In dieser Hinsicht ist sie eine der am höchsten bewerteten Städte der Welt.

Surrey

Surrey ist die zweitgrößte Stadt in British Columbia. Sie hat auch die größte Landfläche in BC. Ein weiterer großer Vorteil von Surrey ist der wachsende Technologiesektor. Landwirtschaft und Gesundheit sind ebenfalls große Branchen. Diese Stadt ist außerdem eine der am schnellsten wachsenden und vielfältigsten in der Provinz.

Trends

elektronischer Handel

2020 war das Jahr, in dem der E-Commerce boomte, da der Bedarf dafür in die Höhe schoss. Die Menschen mussten von zu Hause aus arbeiten und zu Hause bleiben, was den Bedarf an Online-Transaktionen ansteigen ließ. Auch viele kleine Firmen profitierten davon. Die Kunden erwarten heute, dass Unternehmen ihre Bedürfnisse online erfüllen, was das zukünftige Wachstum des E-Commerce sicherstellt.

Virtuelle Dienste

Persönlicher Kontakt ist zwar wichtig, wird aber immer noch zu hoch bewertet. Viele physische Treffen und Gespräche können online stattfinden. Einkaufen, Schule und auch Meetings sind Beispiele. Immer mehr Menschen tendieren zu dieser Form des Kontakts.

Vorteile und Stärken des Marktes

British Columbia ist einer der dynamischsten Standorte für geschäftliche Unternehmungen in Nordamerika.

Bildungssystem

Das Bildungssystem dieser Provinz gehört zu den besten in Kanada. Alle Kinder über sechs Jahren müssen die Schule besuchen, was natürlich gut ausgebildete und qualifizierte Personen hervorbringt.

Weltweiter Zugriff

British Columbia liegt an der Pazifikküste Kanadas und bietet einfachen Zugang zu Asien, Europa und Nordamerika. Es verfügt über sechs Flughäfen, die globale Märkte bedienen. Weitere Transportmittel sind See-, Schienen- und Straßenverkehr. Der Hafen von Vancouver ist Kanadas größter und der viertgrößte Nordamerikas. Er ermöglicht den Handel mit über 170 Ländern.

Verbraucherbasis

British Columbia hat den zweithöchsten Mindestlohn des Landes, was die Kaufkraft der Menschen erhöht. Wie in jeder anderen Provinz legen die Menschen in dieser Provinz Wert auf Qualität. Qualität für Geld lautet das Motto. Die vielfältige Kultur unterstützt dies ebenfalls. Mehr Kulturen eröffnen den Weg für mehr Geschäfte und mehr Umsatz.

Gründe, Ihr Geschäft auf dem Markt auszubauen

Geschäftsklima

British Columbia hat ein hervorragendes Geschäftsklima. Es unterstützt Geschäftsvorhaben in der Provinz. Darüber hinaus verfügt es über viele natürliche Ressourcen, die das Wachstum von Unternehmen fördern. Niedrige Steuersätze ermutigen auch Investoren. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass es eine gut geführte Provinz ist, was gut für das Vertrauen der Investoren ist.

Betriebskosten

In British Columbia ist die Wasserkraft hochentwickelt. Diese erneuerbare Energiequelle bedeutet, dass die Provinz sehr wenig fossile Brennstoffe verbraucht. Wasserkraft senkt auch die Brennstoffpreise: Der Energiepreis in BC ist der niedrigste in Nordamerika. Tatsächlich senken niedrige Preise die Gemeinkosten und Unternehmen können diese Einsparungen an ihre Kunden weitergeben.

Über Marktforschung in British Columbia

Es ist wichtig, den Bereich zu erforschen, in dem Sie geschäftlich tätig werden möchten. So können Sie am besten herausfinden, was Sie tun müssen, um in den Markt einzutreten. Zu diesem Zweck müssen Sie qualitative, quantitative und strategische Forschung betreiben. Marktforschung kann auch Fokusgruppen, Interviews und Umfragen umfassen.