Marktforschung in Zürich

Zürich gilt als das Wirtschaftszentrum der Schweiz und alseine der wichtigsten Finanzregionen weltweit. Die Stadt, in der rund 403 000 Einwohner leben, zieht aufgrund ihrer hohen Lebensqualität sowie attraktiven Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten immer mehr Menschen aus aller Welt an.

Die Finanzbranche stellt die meisten Arbeitsplätze der Stadt und schafft somit eine gute Basis für die Zürcher Wirtschaft. Nicht zuletzt sinddie zahllosen kleinen und großen Industrie- und Gewerbebetriebe mitverantwortlich für den wirtschaftlichen Erfolg der Stadt.

Weitere erfolgreiche Industrien in der Stadtam Zürcher Seesind die stark expandierende Kreativwirtschaft, Raumfahrt sowie die Automobilzulieferindustrie.

Die Stadt ist primär auf den Dienstleistungssektor ausgerichtet, mit respektablem Abstand gefolgt vom Industrie- und Landwirtschaftssektor.

BesondersBranchen wie Rechts- und Unternehmensberatung, Informatik oder Immobilienverwaltung gelten als äußerst erfolgreich.

Um wieder zum Finanzbereich zurückzukehren, sei erwähnt, dass die traditionsreiche Privatbank Julius Bär, Credit Suisse, die beiden Großbanken UBS sowie unzählige kleinere Bankinstitute ihren Hauptsitz in der Schweizer Stadt haben.

Aufgrund zahlreicherinternationaler Kongresse und Meetings spielt der Geschäftstourismus in Zürich eine bedeutende Rolle. Allerdings besuchen auch unzählige Menschen die Stadt als Urlaubsdestination, da sie als ausgesprochen schön und lebenswert gilt.

Ferner wird die Stadt von einigen Medienunternehmen geprägt, da sie als Medienstandort der Deutschschweiz bekannt ist. Mehrere kommunikationstechnische Firmen haben ihren Sitz in Zürich.

Außerdem ist die Industrie der Biotechnologie in der Wirtschaftsmetropole weit fortgeschritten, da die Mischung von altem und neuem Know-how zu exzellenten Resultaten in diesem Bereich führt.

Zürich ist bekannt als wichtiger Hochschulstandort der Schweiz. Speziell die Universität Zürich sowie die Eidgenössische Technische Hochschule genießen national sowie auch international einen exzellenten Ruf.

Der Elektrotechnikkonzern ABB sowie der Fußball-Weltverband FIFA habenebenso ihren Sitz in der Metropole.

Mit dem Hauptbahnhof Zürich verfügt man über den größten Verkehrsknotenpunkt der Schweiz, der Touristen eine zusätzliche Option bietet, die Stadt zu erreichen.

Die Stadt Zürich besticht als Arbeitsplatz speziell durch gerechte Löhne und vorteilhafte Sozialleistungen sowie ein vielfältiges Aus- und Weiterbildungsangebot.

Im Allgemeinen ermöglichen Marktforschungen Zürcher Unternehmen zu bestimmen und erkunden, ob und wie sie ihre KundInnen zufrieden stellen können. Darüber hinaus gibt es den Unternehmen genauen Aufschluss über eine Vielzahl an Faktoren, welche das Geschäft und die Wirtschaft beeinflussen. Dies bietet die Möglichkeit, Firmen zu helfen, exakte Lösungswege zu entwickeln und parat zu haben, was wiederum zu geringeren Verlusten führt.

SIS International Research bietet „full-service“ Lösungen in den Industrien B2B, B2C, Finanzwesen sowie auch anderen Bereichen.

SIS Market Research kann Ihnen dabei helfenoderSie dabei unterstützen, den Markt sowie auch Ihre Konkurrenten zu analysieren, um Ihnen einen sogenannten „competitive advantage“ zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns unter researchEMEA@sisinternational.com, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können.