Marktforschung in München

München ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsstärkste Stadt Bayerns unddie viertgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum.

Wirtschaftlich betrachtet ist die Landeshauptstadt Bayerns eine der erfolgreichsten Regionen Deutschlands, was bedeutet, dass sie den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht.

Die nach Einwohnern drittgrößte Gemeinde Deutschlands wird geprägt von einer breiten Wirtschaftsstruktur, einer exzellenten Infrastruktur und einem vielseitigen Kultur- und Freizeitangebot.

München ist auch für seinen Immobilienmarkt bekannt, welcher neben London, Paris und Berlin zu den wichtigsten in Europa zählt.

Der Hauptgrund, warum die bayrische Stadt zu den bedeutendsten WirtschaftsstandortenDeutschlands zählt, ist das breite Spektrum an Unternehmen unterschiedlicher Branchen sowie die enge Vernetzung von Hightech-Firmen und Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes.

Als hauptsächlichverantwortlich für den Wirtschaftsaufschwung gelten besonders die Informations- und Kommunikationstechnologie, die Kultur- und Kreativwirtschaft, Medizin- und Umwelttechnologien sowie Forschungs- und wissensintensive Industrien – wie zum Beispiel Life Sciences.

Außerdem ist München die Versicherungsstadt in Deutschland unddie deutsche Nummer zweiam Finanzmarkt.

Als äußerst wichtige unternehmensnahe Dienstleistungen kann man den gewerblichen Rechtsschutz, die Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung sowie technische Beratungsleistungen erwähnen.

Die zwölftgrößte Stadt der Europäischen Union gilt als die “DAX”-Hauptstadt Deutschlands, da sich einige Standorte des Unternehmens im Raum München befinden.

Der Erhalt der sogenannten “Münchner Mischung” ist das primäre Ziel der Wirtschaftsmetropole. Die Stadt München berücksichtigt kleine und mittlere Betriebe bei der Flächenvergabe und unterstützt Handwerks- und Produktionsbetriebe durch das Münchner Gewerbehofprogramm.

Mit seiner multipolaren Wirtschaftsstruktur begegnet München Krisenzeiten mit Festigkeit und Stabilität, was wiederum die Abhängigkeit einzelner Branchen vermindert.

München ist auch bekannt als die “Forschungsstadt Deutschlands”, da in keiner anderen Stadt dieses Landes die Konzentration an Forschungseinrichtungen so hoch ist.Das renommierte Max-Planck Institut, bedeutend auf dem Gebiet der Biochemie, beschäftigt eine Vielzahl an Mitarbeitern.

Zwei der besten Hochschulen Deutschlands sind ebenfalls in München stationiert: die Ludwig-Maximilian-Universität und die Technische Universität München.

München hat die stärkste Wirtschaft und größte Kaufkraft unter den deutschen Großstädten und hat rosige Perspektiven auch zukünftig zu wachsen.

Die drittgrößte Stadt Deutschlands wird wirtschaftlich speziell von globalen Konzernen wie Allianz, BMW, MAN oder Siemens geprägt, die allesamt ihren Hauptsitz dort haben.

Bayerns Landeshauptstadt hat, ähnlich wie Frankfurt, ein effektives Verkehrsnetzwerk und ist dadurch sehr einfach zu erreichen.

Außerdem sei erwähnt, dass jedes Jahr unzählige Touristen aus aller Welt München besuchen, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder an Events teilzunehmen. Speziell für  arabische Gästeaus der Golfregion ist München im Sommer sehr attraktiv.

Noch dazu ist München nach London und Paris der drittgrößte Bürostandort weltweit. Dank ihrer Wachstumsmöglichkeiten und finanzieller Sicherheit ist die Stadt sehr interessant für Investoren und Entwickler.

Abschließend sei gesagt, dass insbesondere junge, qualifizierte Menschen nach Bayern ziehen wollen, was auf der einen Seite tolle Möglichkeiten bietet, aber auf der anderen Seite auch herausfordernd sein kann.

Im Allgemeinen ermöglichen Marktforschungen Münchener Unternehmen zu bestimmen und erkunden, ob und wie sie ihre KundInnen zufrieden stellen können. Darüber hinaus gibt es den Unternehmen genauen Aufschluss über eine Vielzahl an Faktoren, welche das Geschäft und die Wirtschaft beeinflussen. Dies bietet die Möglichkeit, Firmen zu helfen, exakte Lösungswege zu entwickeln und parat zu haben, was wiederum zu geringeren Verlusten führt.

SIS International Research bietet „full-service“ Lösungen in den Industrien B2B, B2C, Gesundheitswesen, Automobilsektor sowie auch anderen Bereichen.  SIS Market Research kann Ihnen dabei helfenoderSie dabei unterstützen, den Markt sowie auch Ihre Konkurrenten zu analysieren, um Ihnen einen sogenannten „competitive advantage“ zu ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns unter researchEMEA@sisinternational.com, um zu sehen, wie wir Ihnen helfen können.